Hotel Ideal Ischia Touristen kommen auch aus Japan!

Hotel Ideal Ischia Touristen kommen auch aus Japan!Stellen Sie sich eine Insel vor, und innerhalb der Insel ein Dorf, das einzige, das in seinem perfekten Zustand sein historisches Zentrum zwischen Gassen, Kirchen und Denkmälern bewahrt, Forio (es würde nach einigen von fiorio stammen, weil es nach einer Zerstörung blühte). Stellen Sie sich das spa mit seiner wohltuenden und heilenden Wirkung vor, stellen Sie sich eine Oase der Ruhe vor, die zu einem Tempel der Entspannung von Körper und Geist wird, mit yoga, inmitten ökologisch intakter Gärten.

In diesem wunderbaren Kontext ist das ideale hotel mit Frau Paola Monte und dem Präsidenten der Jungen hoteliers von Ischia, die freundlicherweise angeboten haben, einige meiner Fragen zu beantworten, hier ist es:

K: zunächst möchte ich Sie Fragen, wer Paola Monte ist, ich weiß,

dass Sie mehrere freiwillige Initiativen zu Ihrem Dank hat und sich in der Vergangenheit dafür, in der traurigen Episode des Erdbebens, ausgezeichnet hat.

P: ich führe diese Struktur zusammen mit meiner Mutter, die das Ideale hotel ist, sehr groß wir haben 26 Zimmer und einen Garten von 4000 Metern als Außenbereich und dann bin ich der Präsident der Jungen hoteliers und ich bin Teil des Nationalrats Federalberghi, am 22. aber immer noch gab es, und folglich gab es Menschen, die Ihre Häuser verloren. Wir, wie Federalberghi und ich persönlich, haben uns zusammen mit dem Katastrophenschutz mit der Unterbringung von vertriebenen beschäftigt, zuerst, dann immer weniger. Ich Lebe in einem Gebiet von Ischia, Forio, wo sich das Erdbeben sehr wenig anfühlte,

K: Was war Ihr Erster job Erfolg?K: Was war Ihr Erster job Erfolg?

P: auf jeden Fall die Hotelleitung, weil ich es plötzlich mit meiner Mutter verwalten musste, nachdem mein Vater starb, ich war erst 19 und das war mein Erster Erfolg, weil ich das hotel, während ich studierte und die positiven Ergebnisse in den ersten Jahren für mich waren Sie ein persönlicher Erfolg, weil meine Mutter nur marginal kümmerte sich darum, es war mein Vater, der das hotel lief und dann auch die Zufriedenheit, als der beste hotelier des Jahres, in einem schwierigen moment wie dem Erdbeben, so aus einer schlechten situation war es schön, mein Engagement und die Dankbarkeit der anderen erkannt zu haben.

K: Was befriedigt Sie am meisten an Ihrem job?

P: ich Liebe meine Arbeit und ich Liebe den Kontakt mit Menschen und der Gastfreundschaft, geben, Gastfreundschaft ist eines der Dinge, die ich am meisten mag, hatte ich Glück, weil ich erbte das hotel und ich wollte nicht Schwitzen, aber wenn Sie tun, eine Arbeit, die Sie mögen und tun es mit Leidenschaft, Sie sehen die Ergebnisse, die Sie erhalten, in der Energie, in der Leidenschaft, die Sie setzen und das Licht, das Sie haben, in den Augen, die die Gäste wahrnehmen, wenn Sie ankommen, werden Sie bestaunen die Realität von dem, was Sie gelesen in den Bewertungen und sind angenehm überrascht.

K: Ischia ist eine der 10 schönsten Inseln in Europa mit dem Tourismus das ganze Jahr über, ist es wirklich so?

P: ich Reise viel und ich kennen und schätzen die Schönheiten, die ich treffe, aber ich würde nicht ändern, Ischia für jeden anderen Platz in der Welt zu Leben, denn Ischia hat nicht nur das Meer, der unter anderem einer der schönsten, den Thermen, hat einige Natürliche Schönheiten, trekking … Hier verbindet das Meer die Natur und das spa wie an wenigen Orten der Welt, der tourist hat verschiedene Optionen nicht nur das Meer, hat die Naturwege, der größte Thermalpark in Europa, die Gärten schönsten Botaniker der Welt, und deshalb kann der Tourismus auch im winter erlebt werden, aber es gibt nur wenige Einrichtungen das ganze Jahr über geöffnet. Wir sind sechs Monate geöffnet und wir haben eine touristische Präsenz auf einem sehr hohen Niveau, über 90%.

K: Wie ist das Verhältnis zur Konkurrenz?

P: Unsere ist eine Besondere Struktur, sehr groß mit dem Garten, wir haben eine ziemlich hohe Qualität der Dienstleistungen, obwohl ein „gemütliches“ hotel und kein Luxus, wir haben ein Ziel von treuen Kunden, die uns jedes Jahr besuchen kommen, sicherlich die Konkurrenz dort, die Preise, die wir machen, sind höher als die anderen, aber absurd, diejenigen, die den höchsten Preis mehr arbeiten, weil die Qualität der Dienstleistungen immer belohnt. Wir haben unseren eigenen Garten und versuchen, alle Produkte bei km 0 zu haben, die Zimmer wurden renoviert, sowie das gesamte hotel vor 3 Jahren. wir Folgen und beraten dem Gast, was es zu sehen gibt, wie und Wann, das sorgt dafür, dass der Kunde ein gutes Mundwerk macht und loyal ist.

K: Was sind die Schwierigkeiten, vor denen hotels heute stehen und die von außen abhängen?K: Was sind die Schwierigkeiten, vor denen hotels heute stehen und die von außen abhängen?

P:die hotels sollten mehr Zusammenarbeit von der Verwaltung haben, mit dem Ziel einer Verbesserung des Territoriums, zum Beispiel hat der Kunde alles, was er sucht,das hotel ist perfekt, hat Ruhe usw. dann kommt es heraus und sollte Kontinuität in der Umgebung finden, die es umgibt und stattdessen ist der Bürgersteig voll von Unkraut, der Wanderweg ist nicht sauber, die Busse, die nicht rechtzeitig passieren … Ich bin der Meinung, dass wir die Kurtaxe, die hoteliers zahlen, verwenden sollten, um die Dienstleistungen für die Touristen selbst zu verbessern, etwas, das die Verwaltungen nicht immer tun und folglich das Gebiet, das uns umgibt, ist nicht kümmern, wie es in einem touristischen Ort sein sollte, das sind die größten Schwierigkeiten, leider passiert dies mehr im Süden, auch wenn der Süden mehr Schönheiten zu verbessern als der Norden,